Riester Rente

Auf der Suche nach dem passenden Tarif?

  • Förderungen zu 100 Prozent nutzen
  • Unverbindlicher und kostenfreier Vergleich
  • Aktuelle Tarife aus 2017 im Vergleich
Zum kostenfreien Vergleich
Riester-Rente Alte Leipziger
Jetzt an die Zukunft denken

Riester-Rente Alte Leipziger

Die 1830 gegründete Alte Leipziger ist heute eine der traditionsreichsten Versicherungsgruppen in Deutschland. Sie bietet Versicherungen in den unterschiedlichsten Sparten an. Diverse Testergebnisse zeigen, dass die Alte Leipziger mit ihren Tarifen in Bezug auf die Riester-Rente stets in den vorderen Rängen anzufinden ist. Damit zählt die Alte Leipziger zu den empfehlenswerten Anbietern im Bereich Altersvorsorge. Wir wollen folgend den Tarif FiskAL RV 50 sowie die ALfonds-Riester-Rente einmal näher unter die Lupe nehmen.

Alte Leipziger: Tarif FiskAL RV 50

Riester Rente Alte LeipzigerBei dem Tarif FiskAL RV 50 handelt es sich um die klassische Riesterrentenversicherung. Neben den eingezahlten Beiträgen, den steuerlichen Vorzügen und den staatlichen Zuschüssen garantiert die Alte Leipziger bei diesem Tarif eine zusätzliche Verzinsung der Ersparnisse der Riester-Rente. Diese beträgt jährlich 2,5 Prozent auf das ersparte Guthaben. Das heißt, dass neben den sonstigen Vorzügen noch eine Rendite von 2,5 Prozent jährlich garantiert wird.

Vorteile laut Anbieter

Neben der zusätzlichen jährlichen Verzinsung bietet die Alte Leipziger noch weitere Vorteile im Bereich der klassischen Riesterrente. Sollte die steuerliche Ersparnis der Riester Rente beim Tarif FiskAL RV 50 die staatlichen Zulagen übersteigen, so zahlt die Alte Leipziger den Differenzbetrag an den Sparer aus. Auch sind in jedem Jahr Sonderzahlungen und Anpassungen der Beiträge möglich, um die volle Höhe der staatlichen Zuschüsse ausschöpfen zu können. Der Tarif FiskAL RV 50 unterliegt den gesetzlichen Regelungen und die erhaltenen Subventionen können in der Anlage AV bei der Einkommenssteuererklärung geltend gemacht werden.

Alte Leipziger: ALfonds-Riester-Rente

Die ALfonds-Riester-Rente ist die fondsgebundene Variante der Riester Rente. Diese beinhaltet neben den staatlichen Zulagen sowie den steuerlichen Vorteilen eine höhere Renditemöglichkeit durch ausgewählte Investmentfonds. Die Alte Leipziger passt die Anlagen regelmäßig der aktuellen Börsenentwicklung an. Dies ermöglicht relativ hohe Erträge für die Kunden der fondsgebundenen Riester Rente. Auch während Erhalt der Altersrente können die Anleger von der Wertentwicklung am Markt durch Investmentfonds profitieren.

Vorteile laut Anbieter

Die ALfonds-Riester-Rente zeichnet sich durch eine sehr hohe Flexibilität aus. Die Beitragszahlungen können variiert, beitragsfrei gestellt oder durch entsprechende Sonderzahlungen aufgebessert werden. Die ALfonds-Riester-Rente bietet somit bei hoher Renditemöglichkeit eine große Sicherheit. Auch ist die fondsgebundene Riester-Rente vor Pfändungen Dritter sicher. Allerdings hat der Sparer dabei zu beachten, dass er die Zulagen auch tatsächlich beantragt. Ansonsten besteht der Schutz vor Pfändungen nicht.

Tarif-Check der Riester-Angebote durch Franke und Bornberg

Im Rating der klassischen Riesterprodukte erhielt FiskAL RV 50 (Zert.nr. 4419 Stand 01.2015) die Höchstwertung FFF (hervorragend). Der Tarif eignet sich sowohl für Anleger, die ein starkes Sicherheitsbedürfnis haben, als auch für jene Sparer, denen Zuzahlungsmöglichkeiten und die Höhe der laufenden Zinsüberschüsse besonders wichtig sind.

Das Renten-Produkt erfüllt die Kriterien, um die Höchstwertung zu bekommen. Dazu zählen beispielsweise (nicht abschließend):

  • Möglichkeit zur förderunschädlichen Teilkapitalauszahlung
  • Garantierte Mindestrente oder garantierter Rentenfaktor
  • Nach einer Beitragsfreistellung kann der Vertrag ohne erneute Gesundheitsprüfung innerhalb von zwei Jahren wieder in Kraft gesetzt werden.
  • Die für die Garantie-Leistung verwendeten Rechnungsgrundlagen – Sterbetafel und Rechnungszins – werden genannt.

Auch die Alfonds-Tarife der Alte Leipziger wurden einem Prüfverfahren unterzogen. Sowohl ALfonds-Riester Tarif FR50 (Zert.nr. 3958 Stand 01.2015), als auch ALfonds-Riester Tarif LFR50 (Zert.nr. 3958 Stand 01.2015) wurden mit FFF (hervorragend) bewertet.

Sie sind der Produktklasse „Hybrid mit Sicherungsfonds“ zuzuordnen. Um die Wertung FFF zu erhalten, müssen die Produkte u.a. folgende Kriterien einhalten (nicht abschließend):

  • Fondswechsel nach Fondsschließung sind kostenlos. Der Versicherer informiert den Kunden über die Schließung des Fonds und setzt eine Frist mindestens vier Wochen, um zu reagieren.
  • Möglichkeit zur förderunschädlichen Teilkapitalauszahlung
  • Ablaufmanagement ist vereinbart

Testsieger bei Finanztest

In der Ausgabe 10/2010 hatte das Magazin Finanztest der Stiftung Warentest die den Tarif FiskAL RV 50 zum Testsieger gekürt (zum Riester-Rente Test). Die Bewertung lautet 1,9. Getestet wurden der Anlageerfolg in den vergangenen Jahren, die garantierte Rente, die Transparenz sowie die Flexibilität der Tarife der jeweiligen Anbieter. Bereits im Jahr zuvor erhielt der Tarif FiskAL RV 50 im Bereich der klassischen Absicherung die Bestnote von 1,8 und wurde somit ebenfalls Testsieger der Zeitschrift Finanztest.

Gute Bewertung 2012 und 2013

In der Zeitschrift Finanztest im Oktober 2012 und November 2013 zählt die Alte Leipziger zum auserwählten Kreis der mit gut benoteten Anbieter. Sie erhält die Gesamtbeurteilung von 2,5.

Bewertung für Unterkategorien:

  1. Rentenzusage und Kosten: 3,1
  2. Anlageerfolg: 2,7
  3. Transparenz: 1,3
  4. Flexibilität: 0,5

Zertifizierungs­nummer: 004419

Niemand ist flexibler

In der Untersuchung konnte im Bereich Flexibilität kein anderer Anbieter eine vergleichbar hervorragende Bewertung erzielen. Zur Erinnerung: Hier gibt es eine 0,5. Der nächst beste Anbieter in dieser Unterkategorie ist die Hannoversche Leben Direkt mit einer Note von 1,7. Das ist das klare Plus des Tarifes RV50.

Ansonsten nur Durchschnitt

Abgesehen von fünf positiv bewerteten Anbietern zeigt die Untersuchung klar die bestehenden Schwächen im Rahmen der klassischen Riester Rente auf. Zu hohe Kosten und zu geringe Rendite für die Anleger ist das eindeutige Fazit aus dem Testbericht.

Besser mit Fonds als ohne

Focus Money hat die klassischen Produkte mit den fondsgebundenen Produkten verglichen. Die Rendite mit Fonds fällt dabei wesentlich höher aus als in den Produkten ohne Fonds.

Testsieger bei Franke&Bornberg und 4. Rang Öko-Test

Testsieger wurde der Tarif FiskAL RV 50 auch bei Franke&Bornberg und bei Öko-Test. In der Ausgabe 1/2010 der klassischen Riester-Rente erhielt der Tarif die Bestnote von 0,5. Ein sicherheitsorientiertes Komfortrating von „FFF“ wurde an die Alte Leipziger verliehen. Dies ist die bestmögliche Bewertung und bedeutet, dass dieser Tarif hervorragend ist. Öko-Test hatte ein Musterfall betrachtet und hatte für den Tarif den vierten Rang verliehen. Das Fallbeispiel hatte einen 25 Jahre alten Sparer zugrunde gelegt, der keine Kinder hat.

  • Gut zu wissen

Alle Anbieter werben immer wieder mit dem Pfändungsschutz der Riesterrente. Grundsätzlich ist dies auch eine richtige Aussage. Zu beachten ist jedoch, dass tatsächlich auch die staatlichen Zulagen beantragt werden sollten. Das heißt, dass diejenigen Sparer keinen Pfändungsschutz haben, die die Zulagen nicht beantragen. Allerdings muss in diesem Fall ein sehr hohes Vermögen angespart worden sein, damit das Kapital tatsächlich gepfändet werden kann.

Die Kür

  • Assekurata: Drei Mal in Folge  wird die sehr gute Finanzstärke der Lebensversicherung ausgezeichnet 
  • Fitch: Starke Finanzkraft im Rating
  • Hessische Landesregierung: Würdigung des gesellschaftlichen Engagements
  • M&M: Auszeichnung der finanziellen Stärke

Gut informiert zum Abschluss

Da die Riester-Rente zunächst sehr schwer zu verstehen ist, sollte sich ein jeder Interessent gut informieren. Dabei sollten vor allem neutrale und kostenfreie Seiten aufgesucht werden. Unter riesterrente-heute.de hat eine unabhängige Fachredaktion alle für die Riester-Rente notwendigen Informationen für Sie zusammengetragen. Desweiteren können Sie einen kostenfreien Vergleich der aktuellen Testsieger anfordern.

Wohnriestern mit der Alten Leipziger

Als eine von sehr wenigen Versicherungen bietet die Alte Leipziger auch die Möglichkeit zum Bausparen mit Riester an. Testergebnisse und weitere Informationen unter
Bausparen mit der easy finance Riester

Kontakt in Oberursel

Alte Leipziger-Platz 1
61440 Oberursel

Telefon: (0 61 71) 66-00
Fax: (0 61 71) 66-36 11
E-Mail: leben@alte-leipziger.de
http://www.alte-leipziger.de/