Riester Rente

Auf der Suche nach dem passenden Tarif?

  • Förderungen zu 100 Prozent nutzen
  • Unverbindlicher und kostenfreier Vergleich
  • Aktuelle Tarife aus 2017 im Vergleich
Zum kostenfreien Vergleich
Riester-Rente LV 1871
Jetzt an die Zukunft denken

Riester-Rente LV 1871

Die 1871 a.G. München (LV 1871) ist eine mittelgroße Lebensversicherung. Dieses Münchener Traditionsunternehmen ist spezialisiert auf den Vertrieb von Lebens-, Renten- und Berufsunfähigkeitsversicherungen. Das Unternehmen hat die Marke RieStar auf den Markt gebracht. Bei diesem Produkt der LV 1871 a.G. München handelt es sich um die fondsgebundene Variante der Zusatzvorsorge. Diese Variante ist das insgesamt dritte Riester-Produkt aus dem Hause. Daher spricht man auch von der Riester-Rente der dritten Generation. Aber was steckt tatsächlich hinter diesem Produkt und wie schneidet es im Test ab? 

Riester-Rente LV 1871 im Test von Franke und Bornberg

Riester Rente LV 1871Die Ratingagentur Franke und Bornberg hat Anfang 2017 die verschiedenen Angebote zur Riester-Rente geprüft und im Zuge dessen auch zwei Policen der LV 1871 begutachtet. Die Versicherung bietet ihre Riester-Rente als Hybridversicherung mit Sicherungsfonds an (Quelle). Die beiden Tarife

  • Performer RieStar® mit Pflege-Option Tarif FRRV Zert.nr. 5885 Stand 01.2017
  • Performer RieStar® Tarif FRRV Zert.nr. 5888 Stand 01.2017

werden wie bereits in den Vorjahren mit Spitzenwertungen belegt. Beide Tarifvarianten erhalten die höchstmögliche Wertung „FFF“ (hervorragend).

Riester-Rating 2016 vom IVFP

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung hat 2016 einen genauen Blick auf die Angebote zur Riester-Rente geworfen (Quelle). Die LV 1871 mit ihrem fondsgebundenen Tarif „Performer RieStar“ zählt zu den Besten von 69 getesteten Tarifen und erhält die Gesamtnote 1,9. Diese setzt sich aus den Ergebnissen folgender Teilbewertungen zusammen:

LV 1871
Tarifname Unternehmen Rendite Flexibilität Transparenz/Service Gesamtnote
Performer RieStar 1,9 2,1 1,3 2,1 1,9

Franke und Bornberg testet RieStar 2015 und 2016

Sowohl der RieStar® mit Pflege-Option Tarif FRRV (Zert.nr. 5885 Stand 01.2015) als auch der RieStar® Tarif FRRV (Zert.nr. 3886 Stand 01.2015) wurden von Franke und Bornberg als „hervorragend“ (Höchstwertung FFF) bewertet. Sie seien geeignet für Sparer, denen Sicherheit besonders wichtig ist.

2016 können die Tarife der LV 1871 die Ergebnisse bestätigen und erhalten auch mit den Tarifbedingungen mit Stand 01.2016 die Höchstwertung „FFF“ und sind damit „hervorragende“ Produkte (Quelle).

Testbericht RieStar der LV 1871

Die dritte Generation der Riester Rente unterliegt der staatlichen Förderung. Neben den üblichen Altersvorsorge-Zulagen sowie den steuerlichen Apekten haben die Kunden der LV 1817 a.G München auch die Option eines Sonderausgabenabzugs im ersten Jahr des Vertrages. Neu ist auch, dass Sparer bis zu einem Alter von 25 eine Anschubfinanzierung erhalten. Diese Anschubfinanzierung wird im Gegensatz zu den sonstigen Zulagen allerdings nur einmalig gewährt. Im Testbericht erzielt die fondsgebundene Rentenversicherung durchweg gute Ergebnisse. Alle Anbieter im Test finden Sie hier: Riester Rente Test

Finanztest-Untersuchung

In einer Untersuchung der Zeitschrift wurden einzig die Tarife der klassischen Rentenversicherungen untereinander verglichen. Nicht teilgenommen hat nun ausgerechnet die RieStar-Variante.

Fondsgebundene Rentenversicherungen im Test

Der RieStar ist vor Pfändungen Dritter sicher. Zudem kann diese private Rentenversicherung im Falle eines vorzeitigen Ablebens an den Ehepartner übertragen werden. Es wird ermöglicht, dass das Kapital zur Finanzierung einer Immobilie verwendet wird.  Mit einem speziellen Ablaufmanagement kann erreicht werden, dass die bestehenden Fonds in risikoärmere Fonds übertragen werden. So wird das Risiko durch eventuelle Verluste reduziert. Auch hat der RieStar-Sparer die Möglichkeit, einen sogenannten Dauerzulagenantrag bereits während des Abschlusses zu beantragen. Somit werden die Zulagen vom Staat automatisch von der LV 1871 selbst beantragt, was dem Kunden viel Zeit und vor allem Aufwand erspart.

Großes Angebot an Fonds

Sowohl positiv, als auch negativ kann die hohe Anzahl an Fondsmöglichkeiten bewertet werden. Hierbei fällt es Laien oftmals schwer den passenden Fonds herauszufiltern. Dennoch haben die Kunden bei richtiger Wahl hohe Ertragsmöglichkeiten. Es gilt vor allem bei diesem Produkt: Diese fondsgebundene Rentenversicherung eignet sich vor allem für junge Leute.

Der RieStar der LV 1871 a.G. München im Test

Ein Test von „Focus Money“ hatte den RieStar im Bereich „die besten Riester-Hybridpolicen mit Sicherheit“ mit einer Gesamtbewertung von 2,08 versehen. Eine 1,6 gab es sogar von „Guter Rat“. Das renommierte Institut „Franke & Bornberg“ hatte dem Produkt im Test ein Rating von „FFF“ (Bestnote) gegeben. Dies bedeutet, dass es sich bei diesem Produkt um eine hervorragende Riester Rente handelt. Auch die Erfahrungen von Experten sprechen für diese private Rentenversicherung.

  • Gut zu wissen

Um tatsächlich einen Schutz vor Pfändungen zu haben, sollten in jedem Fall die staatlichen Zulagen in vollem Umfang beantragt werden. Erst wenn die staatliche Förderung in Form der Grundzulage sowie gegebenenfalls der Kinderzulage auf dem Riester Rente Konto gutgeschrieben worden ist, liegt ein tatsächlicher Pfändungsschutz vor. Dies gilt anschließend für Hartz IV und sogar im Falle einer Insolvenz, auch für Selbstständige.

Die LV 1871 hat besonders zufriedene Kunden

Die Kunden der LV 1871 sind einer Umfrage zufolge besonders zufrieden. Auch die Expertenmeinung spricht sich angesichts der guten Renditeentwicklung für diese dritte Generation aus. Dem RieStar gelingt es einige namhaftere Konkurrenten in 2012 auf die Plätze zu verweisen. Besiegte sind unter anderem die Debeka, die HanseMerkur, die Alte Leipziger als auch die Postbank. Erfahrungen, die negativ sind gibt es mit der LV 1871 auch kaum. So erreicht sie auch bei der Kundenzufriedenheit gute Werte.

Zusammenfassung

Der Test verdeutlicht, dass der RieStar ein modernes und vor allem flexibles Produkt auf dem großen und zum Teil unübersichtlichen Markt ist. Ein wenig bedauerlich ist einzig der Sachverhalt, dass sie sich der Untersuchung der Warentester nicht gestellt hat.

Kontakt zur Hauptverwaltung

Anschrift: 

Maximiliansplatz 5
80333 München
Telefon:089 / 5 51 67 – 0
Telefax:089 / 5 51 67 – 1212
E-Mail:info@lv1871.de
www.lv1871.de

Weitere Informationen zum RieStar der LV 1871