Riester Rente

Auf der Suche nach dem passenden Tarif?

  • Förderungen zu 100 Prozent nutzen
  • Unverbindlicher und kostenfreier Vergleich
  • Aktuelle Tarife aus 2017 im Vergleich
Zum kostenfreien Vergleich
Riester-Rente Provinzial
Jetzt an die Zukunft denken

Riester-Rente Provinzial

Die Provinzial bietet ihre Riester-Rente in mehreren Varianten an. Dadurch möchte man ein breites Publikum ansprechen. In älteren Tests wurde die Riester-Rente selten erwähnt. Für 2016 liegen jedoch gleich zwei gute Testergebnisse vor. Auch als Unternehmen wurde die Versicherung mehrfach mit guten Bewertungen ausgezeichnet, im Vordergrund standen dabei die finanzielle Ausstattung und der Service der Gesellschaft. Beide Kriterien sind wichtige Grundlagen, wenn man eine Versicherung zur Altersvorsorge abschließen möchte.

Eine Riester-Rente in mehreren Anlageformen

Mit gleich drei Tarifen will die Provinzial ihre Riester-Rente für jeden Versicherten attraktiv machen. Für alle drei Tarife gilt, dass eine lebenslange monatliche Zusatzrente mit staatlicher Förderung, durch Zulagen und Steuervorteile, garantiert wird.

  • Die Riester-Garant Rente Vario verbindet eine garantierte Sicherheit durch den integrierten Garantiezins mit der hohen Rendite der Garant Rente Vario. Als fondsgebundene Riester-Rente will sie von den Bewegungen am Kapitalmarkt maximal profitieren.
  • Die Riester-Rente Plus kombiniert ein intelligentes Investment mit Garantieleistungen.
  • Die klassische Riester-Rente vereint die hohe Sicherheit der garantierten Verzinsung mit der verzinslichen Anlage der erwirtschafteten Überschussanteile (Infos rund um die Riester Rente).

Sowohl in der klassischen, als auch bei der Plus-Variante werden die Überschüsse nach Rentenbeginn in einem Dynamikrentensystem angelegt. Bei den Varianten RiesterRente Plus und Riester GarantRente Vario werden zudem zusätzliche Renditechancen durch Fondsanlagen versprochen. wobei die Betonung auf Chancen liegt.

Riester-Rente Provinzial im Test 2017

Franke und Bornberg prüfen regelmäßig die Angebote zur Riester-Rente. Bewertungsgrundlage sind dabei die jeweiligen Versicherungsbedingungen. Die Provinzial Nordwest wurde bereits 2016 mit ihrem Hybridtarif mit Sicherungsfonds bewertet. Der Tarif Riester GarantRente Vario Tarif FRHAV wurde mit der Höchstwertung „hervorragend“ benotet. Seitdem wurden die Versicherungsbedingungen nicht geändert. Daher gilt dieses Ergebnis weiterhin.

Die Provinzial Rheinland hat ebenfalls eine Hybridvariante mit Sicherungsfonds im Portfolio. Die RiesterRente FlexGarant Tarif 73 (Stand 01.2017) wurde nun erstmals bei Franke und Bornberg betrachtet und erhält gleich die Bestwertung „FFF“ und ist damit ebenfalls „hervorragend“ (Quelle).

2016: Franke und Bornberg mit Rating zur Riester-Rente

Das Analysehaus Franke und Bornberg hat im aktuellen Rating die getesteten Tarife in drei Kategorien eingeteilt: Klassisch, Hybrid und Hybrid mit Sicherungsfonds (Quelle). Im Bereich der klassischen Riester-Rente wurden zwei Provinzial-Tarife betrachtet:

  • Riester-Rente Tarif ARDG (Zert.nr. 4471, Stand 01.2016) von der Provinzial NordWest
  • RiesterRente Tarif 71 (Zert.nr. 3842, Stand 01.2015) von der Provinzial Rheinland

Der Tarif der Provinzial NordWest wurde mit „hervorragend“ (Höchstwertung FFF) und das Angebot der Provinzial Rheinland mit „sehr gut“ (FF+) bewertet. diese Wertungen gelten sowohl für Anleger, die ein starkes Sicherheitsbedürfnis haben, als auch für jene Sparer, denen Zuzahlungsmöglichkeiten und die Höhe der laufenden Zinsüberschüsse besonders wichtig sind.

Für die Provinzial NordWest liegt darüber hinaus noch ein Ergebnis für ihren Hybridtarif vor. Die Riester GarantRente Vario Tarif FRHAV (Zert.nr. 4943, Stand 01.2016) ist nach Ansicht der Experten ein hervorragendes Produkt und erhält ebenfalls die Höchstwertung „FFF“.

Gutes Ergebnis für fondsgebundene Riester-Rente

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung hat ebenfalls 2016 die Riester-Rente begutachtet und sieht den Tarif Riester GarantRente Vario der Provinzial NordWest ebenfalls unter den besten. Das Angebot der Provinzial belegt Platz 12 von 69 untersuchten Tarifen und erhält n der Gesamtwertung die Note 1,8. Damit handelt es sich um einen guten und empfehlenswerten Tarif (Quelle).

Provinzial NordWest
Tarifname Unternehmen Rendite Flexibilität Transparenz/Service Gesamtnote
Riester GarantRente Vario 1,8 1,8 1,7 2,0 1,8

Focus Money ohne aktuelles Rating

Im August 2014 hat Focus Money gemeinsam mit dem Institut Franke und Bornberg die Riester-Rente im Test betrachtet. Franke und Bornberg erteilt ein unabhängiges Rating und bewertet damit die Testsieger am Markt. Die Provinzial wurde im Testergebnis aus August 2014 nicht erwähnt. Sie ist somit nicht unter den Testsiegern zu finden. Das Rating von Franke und Bornberg in branchenweit als sehr transparent und nachvollziehbar anerkannt. Ein gutes Testurteil wäre somit ein gutes Verkaufsargument. Für die Provinizial ist dieses Testurteil im Augenblick nicht veröffentlicht.

Kein Testurteil von Stiftung Warentest

Auch Stiftung Warentest hat die Riester-Rente im Jahr 2014 im Test betrachtet. Ein Testurteil ist von ähnlich großer Bedeutung wie eine Bewertung von Franke und Bornberg. Die Provinzial ist bei Stiftung Warentest nicht aufgefallen, zum Testsieger wurden andere Gesellschaften gekürt. Unklar ist, ob die Gesellschaft nicht am Test teilgenommen hat. Bereits im Riester-Test des Jahres 2012 von Stiftung Warentest hat der Versicherer kein Angebot eingereicht und konnte somit nicht analysiert werden. Das lässt darauf schließen, dass man im Test eher mit mittelmäßigen Ergebnissen abgeschnitten hätte. Bestätigt wird das durch ein Rating von Finanztest aus dem Jahr 2008. Damals hatte die Provinzial mit der Note „Befriedigend“ abgeschnitten.

Gute Testergebnisse von Fitch Ratings

Als Unternehmen wurde die Provinzial von der internationalen Ratingagentur Fitch bewertet. Das Rating stammt aus Juni 2013, erteilt wurde das Prädikat AA-. Im Test hervorgehoben wurde die Finanzstärke der Gesellschaft. Gerade die Provinzial NordWest zeigte sich als hervorragend kapitalisiert, auch die Reserven der Gesellschaft wurden als erfreulich bewertet. Die Westfälische Provinzial erhielt von Fitch Rating ein ebenso solides Urteil, beide Versicherer wurden als Kernunternehmen des Provinzialkonzerns betrachtet. Das Rating AA- konnte somit bestätigt werden, der Ausblick wurde als stabil betrachtet.

Zufriedene Kunden über alle Versicherungssparten

Aus den Jahren 2011 und 2012 liegen repräsentative Testergebnisse aus KUBUS vor. Die Versicherung wurde von ihren Kunden für ihren Service bewertet, das Rating war „Gut“ und damit insgesamt sehr erfreulich. Das lässt darauf schließen, dass die Versicherten über alle Sparten hinweg sehr zufrieden mit dem Service des Versicherers sind.

www.provinzial.de