Riester Rente
Ein Fachportal von Logo Transparent Beraten
kostenlos
sicher
einfach
Riester-Rente von Zurich

Gute Testergebnisse - große Kundenzufriedenheit!

Persönlichen Tarifvergleich 2019 anfordern

Erhalten Sie einen Vergleich der besten Tarife am Markt. Welche Riester-Variante rechnet sich am meisten?

Riester-Rente Zurich

Die Riester-Rente der Zurich bietet gute Renditeaussichten. Dank der gesetzlich geregelten Beitragserhaltungsgarantie sind die eingezahlten Beiträge sowie die erhaltene Riesterförderung als Rentenzahlung gesichert. Im Test überzeugt die Riester-Rente der Zurich und erhält durchweg gute bis sehr gute Beurteilungen.

Die Vorteile

Riester Rente Zurich Aufgrund der Zusammenarbeit mit der DWS Investments GmbH bietet die Zürich-Versicherung im Vergleich mit anderen Versicherungsunternehmen große Renditechancen. Die Zurich Insurance Group Deutscher Herold verspricht, dass die Anlage individuell auf die Bedürfnisse der Kunden ausgerichtet ist. Sie garantiert eine lebenslange Rentenzahlung sowie eine Reduzierung des Risikos. Das Mindesteintrittsalter für die Riester-Rente liegt bei 15 Jahren, das Höchstalter bei 57 Jahren.

Berater-Tipp

Vergleichen Sie aktuelle Tarife!

„Die vielen Riester-Anbieter überarbeiten regelmäßig die Versicherungsbedingungen ihrer Produkte. Nutzen Sie unseren kostenlosen Tarifvergleich und erhalten Sie unverbindlich einen Überblick über die aktuellen Angebote zur Riester-Rente.“ Alexander Vorgerd

Alexander Vorgerd
„Die Beratung war kompetent und vertrauensvoll. Die Bearbeitungszeit war sehr schnell. Vielen Dank!“

05.04.2018, Privatkunde

Kundenstimmen
4.9 von 5 bei 160 Bewertungen

Kostenlos Tarife vergleichen

Erhalten Sie mit nur wenigen Maus-Klicks einen kostenlosen Tarif-Vergleich. So verschaffen Sie sich ohne großen Aufwand einen Überblick über die aktuellen Riester-Tarife. Die Nutzung ist unverbindlich.

Vergleich von aktuellen Riester-Tarifen aus 2019 sichern!

✔ Qualitätsgeprüft ✔ Kostenfrei ✔ Unabhängig

Riester-Rating 2018 vom IVFP

Die Riester-Rente wird in regelmäßigen Abständen von verschiedenen Ratingunternehmen unter die Lupe genommen. Das aktuellste Ergebnis stammt vom Institut für Vorsorge und Finanzplanung. Die Analysten prüften im Juni 2018 insgesamt 45 Riester-Tarife von über 30 Anbietern. Gut die Hälfte der Angebote konnte überzeugen und erhielt in der Gesamtwertung Noten von 2,0 oder besser (Quelle).

Von der Zurich stand der Tarif VarioInvest FörderRente auf dem Prüfstand. Dabei handelt es sich um einen sogenannten Comfort-Tarif (Das Hauptmerkmal von Comfort-Tarifen ist der Umstand, dass sich der Anbieter um alles kümmert). Damit eignen sich diese Tarife vor allem für Menschen, die eine fondsgebundene Riester-Rente suchen, sich aber nicht um ihren Vertrag kümmern möchten.

IVFP-Rating 2018: Riester-Rente der Zurich - Teilergebnisse

Unternehmen

Rendite

Flexibilität

Transparenz

Gesamtnote

1,6

1,8

2,0

1,6

1,8

Riester-Rente Zurich im Test 2017

Die Zurich bietet mit der VarioInvest FörderRente (Zert.nr. 6052 Stand 01.2018) eine Hybridvariante mit Sicherungsfonds an. Diese wurde von Franke und Bornberg bewertet und konnte die Analysten überzeugen. Der Tarif der Zurich erhielt dementsprechend die Höchstwertung „FFF“ und ist damit nach Ansicht der Tester ein hervorragendes Produkt(Quelle).

Das Ergebnis gilt allerdings nur für sicherheitsorientierte Anleger. Für Verbraucher, die mehr Wert auf Flexibilität legen, liegt noch keine Bewertung vor, da hier der Anlageerfolg mit berücksichtigt wird. Für diese Bewertung fehlen Erfahrungswerte.

Riester-Ranking von Franke und Bornberg

Bei der Förder Renteinvest DWS Premium handelt es sich um eine Hybridform mit Sicherungsfonds. Im Ranking 2014 erreichte der Tarif (Zert.nr. 4454 Stand 01.2014) die Höchstwertung FFF (hervorragend).

Damit ein Tarif in dieser Produktkategorie eine hervorragende Bewertung erhält, müssen vier Kriterien erfüllt werden:

  • Will der Versicherer das Fondsangebot ändern, müssen objektive und nachvollziehbare Gründe vorliegen. Eine unabhängige Stelle bestätigt die Gründe. Der Versicherer unterbreitet dem Versicherten entsprechende Umstellungsangebote.
  • Es besteht verbindlicher Anspruch auf Teilkapitalauszahlungen i.H.v. bis zu 30 Prozent.
  • Sonder- und Zuzahlungen werden in den abgeschlossenen Vertrag geleistet und können mind. einmal jährlich vorgenommen werden.
  • Fondswechsel nach Schließung eines Fonds sind kostenlos.

 

icon Zurich veranschlagt hohe Kosten für Verwaltung

Zurich veranschlagt hohe Kosten für Verwaltung

Der Anbieter bewirbt seine Riester-Rente damit, dass mit Hilfe ausgewählter Fonds sehr gute Rendite möglich sind. Tatsächlich bietet die Zurich Lebensversicherung eine hohe Überschussbeteiligung für ihre Kunden. Zudem erhält der Anleger auch einen garantierten Rentenfaktor.

Bei der Zurich fallen allerdings höhere Verwaltungskosten als bei anderen Versicherern an. In der Vergangenheit haben die hohen Überschussbeteiligungen diesen Nachteil allerdings häufig wettgemacht.

Testergebnisse aus den Jahren 2012 und 2013

Die Förder Renteinvest DWS Premium der Zurich Insurance Group erhielt im Rating eine hervorragende Bewertung mit der Note „FFF“.

Im Test der Zeitschrift „Guter Rat“ konnte der Tarif ebenfalls mit einer sehr guten Bewertung hervorstechen. Die Tester vergaben hier die Note 1,6.

Laut Expertenbefragung schafft der Tarif den Sprung in die Top Ten. Es gibt insgesamt eine positive Bewertung. Zu beachten sind dabei jedoch auch die im Vergleich hohen Gebühren, die die Zurich bei der Riester-Rente veranschlagt.

icon Flexible Beitragszahlung möglich

Flexible Beitragszahlung möglich

Die Zurich ermöglicht es Riester-Sparern ihren monatlichen Beitrag jederzeit zu ändern. Auch eine Beitragsfreistellung ist stets möglich. Der Versicherte kann die Zahlungen bis sieben Jahre vor Rentenbeginn wieder aufnehmen. Der förderfähige Höchstbetrag ist auf jährlich 2.100 Euro limitiert. Dieser Betrag setzt sich aus  den Beiträgen und den staatlichen Riester Rente Zulagen zusammen. Der Höchstbetrag ist gesetzlich vorgeschrieben und gilt damit für alle Anbieter.

Rentenphase - Möglichkeit der Auszahlung

Zu Beginn der Rente kann der Anleger eine Auszahlungsform wählen. Eine Möglichkeit ist die sofortige Auszahlung von 30 Prozent des gesamten Vermögens. Das restliche Vermögen wird als lebenslange Rente ausgezahlt. Es erfolgt eine nachgelagerte Besteuerung des Kapitals. Der Betrag kann als Einmalzahlung beglichen werden. Im Gegenzug wird die Gesamtforderung um 30 Prozent reduziert.

icon Kontakt zur Zurich Beteiligungs-AG

Kontakt zur Zurich Beteiligungs-AG

Solmsstraße 27-37
60486 Frankfurt am Main

Telefon: 069-7115-0
Fax: 069-7115-3358
E-Mail: service@zurich.de
www.zurich.de