Riester Rente

Auf der Suche nach dem passenden Tarif?

  • Förderungen zu 100 Prozent nutzen
  • Unverbindlicher und kostenfreier Vergleich
  • Aktuelle Tarife aus 2017 im Vergleich
Zum kostenfreien Vergleich
Riester-Rente Nachteile
Jetzt an die Zukunft denken

Riester-Rente Nachteile

Kritische Stimmen behaupten immer wieder, dass die Riester-Rente unflexibel sei. Doch was genau sind die Nachteile der Riester-Rente?
So kann zu Rentenbeginn maximal 30 Prozent des Vermögens auf einen Schlag entnommen werden. Auch wurden die Anbieter zum Teil sehr kritisiert, da die notwendige Transparenz in der Vergangenheit gefehlt hat. Das Magazin „Finanztest“ der Stiftung Warentest hatte allerdings deutliche Verbesserungen ausmachen können. So konnte eine Vielzahl der Anbieter eine sehr gute Note erreichen.

Nachteil beseitigt für EU-Länder

Diejenigen, die in der Vergangenheit ihren Ruhestand nicht in Deutschland verbringen wollten, mussten noch die staatlich erhaltenen Zuschüsse zurück zahlen. Der Grund war, dass die Auszahlung der Riesterrente an einen Wohnsitz in Deutschland gebunden gewesen ist. Allerdings wurde diese Bestimmung vom Europäischen Gerichtshof im Jahr 2009 gekippt, da es gegen geltendes EU-Recht verstößt.

Riester jetzt im Ausland möglich

Mittlerweile haben die Sparenden die Möglichkeit, die zusätzliche Rente auch im Ausland zu erhalten, ohne dass eine Rückforderung droht. Diese Regelung ist allerdings an die Bedingung geknüpft, dass der Altersruhesitz in einem EU-Land liegt.

Nachteil in nicht EU-Ländern

Wer sich entscheidet, im Alter in einem Land außerhalb der Europäischen Union zu leben, dem kann es passieren, dass die Zulagen zurückgezahlt werden müssen.
Eine Schwachstelle beim Riestern liegt unter anderem darin, dass diese Form der privaten Rentenversicherung in der Auszahlphase besteuert wird. Das heißt, dass in Deutschland Steuern auf den Sparer zukommen werden. Im Ausland hat man mit dieser Steuerbelastung häufig nicht zu rechnen. Daher ergeben sich für ihn mit der Verlegung des Wohnsitzes ins Ausland letztendlich steuerliche Vorteile im Rentenalter.
Während der Ansparphase gelten ohnehin steuerliche Vorteile.

Für Beamte

Prinzipiell gelten für Beamte (Riester-Rente für Beamte) die gleichen Vor- und Nachteile wie für alle anderen auch.
Allerdings haben Beamte etwas mehr zu beachten als andere Riesternden. Unter anderem müssen sie eine Freistellung von ihrer Versicherungspflicht beantragen. Aber auch Beamte haben mit dem bürokratischen und komplizierten Zulagenverfahren zu kämpfen. Die Bilanz verdeutlicht, dass hierdurch viel Geld verschenkt wird. Daher sollten alle Anleger einen sogenannten Dauerzulagenantrag ausfüllen und beim Anbieter einreichen. Dadurch werden die Zulagen in Form einer Grundzulage, einer garantierten Mindestrendite sowie einer Kinderzulage in jedem Jahr automatisch beantragt.

Nachteile beim Wohn-Riester

In Bezug auf den Wohn-Riester gibt es ebenfalls einen Kritikpunkt. Die, durch den Wohnriester gförderte Immobilie muss selbst genutzt werden muss. Ein Ferienhaus oder eine Wohnung zum Weitervermieten sieht das Gesetz beim Wohn-Riester nicht vor.

Sollte es dem Riesternden darüber hinaus nicht gelingen, den Kredit bis zum Rentenalter zu tilgen, so muss er die erhaltene Förderung ebenfalls zurück bezahlen. Daher sollte der Kombikredit aus einem tilgungsfreiem Darlehen und einem Bausparvertrag so gewählt werden, dass er bis zu diesem Zeitpunkt abbezahlt werden kann. Finanztest hat ermittelt, dass es hier ein Einsparpotential von bis zu 13.000 Euro gibt.

Ein anderer Minuspunkt des Wohn-Riesters wurde 2014 beseitigt. Bis 2014 war es nicht möglich, die Förderung zum altersgerechten Ausbau einer Wohnung zu nutzen. Mit dem Inkrafttreten des Altersvorsorge-Verbesserungsgesetzes ist eine Entnahme von Kapital ebenso förderunschädlich für die Finanzierung eines barrierereduzierenden Umbaus der eigenen Wohnung möglich. Dies ermöglicht es dem Verbraucher, seine selbst genutzte Wohnimmobilie altersgerecht umzubauen.

Riester kann nicht immer vererbt werden

Eheleute können die Riester-Rente des sparenden Ehepartners förderunschädlich erben, falls dieser verstirbt. Wenn der Riester-Sparer während der Auszahlungsphase stirbt, entscheidet die vereinbarte Rentengarantiezeit darüber, wie lange der Angehörige noch die Rente ausgezahlt bekommt. Wenn beispielsweise der Riesternde bereits 3 Jahre die Rente in Anspruch genommen hat bevor er stirbt, haben die Angehörigen nur noch einen Anspruch auf 2 Jahre Rentenzahlung. Wenn der Sparer eine Riester-Versicherung hat aber keine Zusatzvereinbarung, fällt die gesparte Altersvorsorge der Versicherung zu. Ist der Verstorbene älter als 85 Jahre und hat einen Riester-Bank- oder Fondssparplan (Riester-Rente Fondssparplan) abgeschlossen, haben seine Angehörigen keinen Anspruch mehr auf das angesparte Vermögen.

Riester-Rente Nachteile beim Bausparen

Die aufgestellten Strukturen der Kosten sind beim Riester-Rente Bausparen zum Teil etwas unübersichtlich. Ein Bausparvertrag beinhaltet prinzipiell eine Abschlussgebühr in Höhe von einem Prozent auf die gewählte Bausparsumme. Als der Bausparvertrag eingeführt wurde, war die Handhabung noch sehr kompliziert. Stiftung Warentest hat allerdings ermittelt, dass die Angebote günstiger und transparenter geworden sind. So hatte der Vergleich der Stiftung Warentest eine Ersparnis von 13.000 Euro für den Wohn-Riester Sparer ausmachen können. Vor allem die Kombination aus Bausparen und einem tilgungsfreiem Darlehen hat sich beim Vergleich als besonders sinnvoll herausgestellt.

  • Gut zu wissen

Um nicht jedes Jahr immer wieder die staatliche Zulage beantragen zu müssen, ist es sinnvoll, den sogenannten Dauerzulagenantrag beim Anbieter ausgefüllt abzugeben. Somit erfolgt die Beantragung der Zulagen automatisch. Das spart Zeit und vor allem viel Geld.

Fazit

Vor- und Nachteile der Riester-Rente müssen gegeneinander abgewogen werden. Trotz der seit 2012 eingeführten Änderungen kann der Anleger noch immer eine sehr hohe Rendite erzielen. In den meisten Fällen haben Kunden, die unzufrieden mit ihrem Riester-Produkt sind, schlichtweg einen falschen Vertrag bei zu hohen Kosten abgeschlossen.